MAV-Wahl verschoben auf 21. Juni 2018!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus organisatorischen Gründen kann die MAV-Wahl der kirchlichen Religionslehrkräfte der Erzdiözese Freiburg nicht am 15.März stattfinden. Der neue Wahltermin ist auf den 21.Juni 2018 festgesetzt. Das Wahlausschreiben dazu erhalten Sie frühzeitig vor den Pfingstferien.

Mit herzlichem Gruß

Bernhard Oßwald, MAV-Vorsitzender

 

 

 

 

Die MAV ist für Sie da!

  • Die Mitarbeitervertretung vertritt Ihre Interessen gegenüber dem Dienstgeber und den Tarifgremien des Dritten Weges.
  • Im regelmäßigen Austausch arbeitet die MAV vertrauensvoll mit dem Dienstgeber zusammen.
  • Die Mitarbeitervertretung setzt sich aktiv dafür ein, dass alle MitarbeiterInnen gerecht behandelt werden, z. B. durch die Einhaltung von Verordnungen und Richtlinien.
  • Die MAV kümmert sich um Anregungen und Beschwerden von MitarbeiterInnen und setzt sich beim Dienstgeber dafür ein, dass sie geklärt werden.
  • Sie kann Maßnahmen gegenüber dem Dienstgeber beantragen oder vorschlagen.
  • Sie begleitet MitarbeiterInnen zu Gesprächen (z. B. zu Personalgesprächen oder auch zu Gesprächen im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements BEM).
  • Die MAV hat die Möglichkeit, sich für die Belange der gesamten Berufsgruppe aber auch für IHRE persönlichen Belange im beruflichen Kontext einzusetzen.

Sie haben die WAHL!

Sie können KollegInnen Ihr Vertrauen schenken und entscheiden, wer Sie als MitarbeiterIn gegenüber dem Dienstgeber vertreten soll. Eine hohe Wahlbeteiligung ist ein deutlicher Auftrag für die MAV, ihre Aufgaben und Rechte wahrzunehmen. Eine hohe Wahlbeteiligung stärkt zudem die Mitglieder einer neuen MAV in ihrer Tätigkeit.

Anna Krause

Der ausführliche Text mit Aufgabenbeschreibung und Profil für das Mandat hier zum download